Digimon ist 27 Jahre alt geworden

Am 26.6. feierte das Digimon Franchise seinen 27 Geburstag. Zu diesem Anlass hat Kenji Watanabe, welcher für viele Digimon zuständig ist (Zeichnungen und entworfen) ein Bild und hat ein paar Worte dazu und für alle Digimon Fans hinterlassen.

Hier erst einmal sein Bild das ihr, wenn ihr wollt, kaufen könnt. Die Vorbestellungen gehen bis zum 31. Juli und wie es sich für einen echten Künster gehört, ist es auch nicht gerade billig, da es 26,400 Yen kostet, also ca. 153,41€.

Da der Anime nun 26 Jahre alt wurde (gezielt ist von Adventure die Rede, wie immer, hat er sich entschlossen dazu ein Bild zu zeichnen. Hier seine Gedanken zm Bild:
Er entschied, dass dies am besten mit den 8 Partner-Digimon aus Digimon Adventure möglich sei. Die Szenen, in denen sich die Partner zum ersten Mal zum Champion-level entwickelten, hinterließen einen starken Eindruck bei ihm, und er war immer überrascht und erfreut über die Evolutionsszenen.
Er glaubt, dass sich viele Leute aus solchen Gründen in Digimon verliebt haben. Er glaubt, dass Digimon Adventure die Bindung zwischen den Kindern und ihren Digimon-Partnern gut gezeigt hat. Zu
Beginn sieht man, wie die sieben Kinder mit unterschiedlichen häuslichen Umgebungen und unterschiedlichen Digimon wachsen und sich entwickeln. Später gesellten sich Kari und Gatomon dazu, wodurch sie 8 sind.
Gatomon wurde zuerst als Feind gezeigt, aber als 8. Partner enthüllt. Gatomon befindet sich auch in einer besonderen Position, in der es aug dem Champion-Level ist und zum Ultra digitiert und die Szene, in der es erkannte, dass es Karis Partner ist, hinterließ einen Eindruck bei ihm. Er glaubt, dass die Digimon auf dem Champion-Level eine wichtige Rolle in der Geschichte gespielt haben.
Von diesen 8 Digimon ist Garurumon sein Liebling. Er mag die Gabumon-Familie, weil er das Gefühl hatte, seine Vorlieben auf natürliche Weise in die Designs integrieren zu können.

Nun seine Gedanken allgemein zu Digimon und seienr Arbeit daran:
Er bemerkt, dass die Digimon-Bilder selbst jetzt noch gleich aussehen. 
Damals hatte er weder Schlaf noch Ruhe. Wenn er versucht hätte, mit der alten Energie zu zeichnen, hätte er es nicht geschafft. Er denkt, dass es technisch gesehen jetzt besser ist, aber es geht nicht so sehr um Technik und Gefühl. Er vergleicht gerne seine Zeichnungen von damals mit denen von heute. Er hat das schon früher kommentiert, aber Digimon war wie jeder andere Charakter, es fühlte sich an, als hätten es alle zusammen gemacht, also hatte er damals nicht ganz das Gefühl, dass er es war. Er blickt jetzt zurück und zeichnet oft und fühlt sich wohl, er hat das Gefühl, sie erschaffen zu haben und ist bewegt. Heutzutage interagiert er oft mit Fans, und wenn er mit ihnen spricht, sagen sie ihm, dass sie Digimon lieben und es ein Teil ihres Lebens war und das unterstützt ihn.

Er hat das Gefühl, dass er einigen Leuten auf eine kleine Weise helfen konnte.
Er ist froh, dass er daran arbeiten durfte. In letzter Zeit hat er nicht allzu viele neue Charaktere erschaffen, aber er freut sich, wenn neue Charaktere auftauchen, die Elemente haben, die ihn an die Digimon erinnern, die er zeichnet, also muss er sich darüber keine Sorgen machen und es ist ok. Obwohl er dabei gemischte Gefühle hat.
Wenn er sich die neue TCG-Kunst ansieht, hat er das Gefühl, dass er Leute sieht, die besser zeichnen als er und Bilder zeichnen, an die er nie gedacht hätte. Es macht ihm Spaß, sich die Charaktere und ihre Gesichtsausdrücke anzusehen.


Er beendet mit einer Erklärung an die Fans.
„Als der Digimon-Anime ausgestrahlt wurde, war ich da.
Ich hätte nie erwartet, dass er so viele Jahre lang so aussehen würde.
So viele Fans unterstützen die Arbeit. Deshalb konnte ich weitermachen.
Ich habe diese Illustration gezeichnet, während ich auf das Werk Digimon Adventure von vor 25 Jahren zurückblickte.
Ich würde mich freuen, wenn Sie es kaufen und in Ihre Erinnerungen an die Zeit eintauchen, als Digimon Adventure ausgestrahlt wurde. Und auch in Zukunft wird sich Digimon weiterentwickeln.
Ich glaube, dass weiterhin ohne Unterbrechung neue Werke, Produkte, Spiele und mehr Inhalte erstellt werden. Ich freue mich über Ihre Unterstützung für Digimon.“



Was sind denn eure Eindrücke und liebsten Momente nach so langer Zeit?

Übersetzung aus dem Englischen WTW

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments